Benefizkonzert

  3. Benefizkonzert für neue Musikinstrumente der Ellef-Ringnes-Grundschule am 27.05.2016

Im Sommer 2011 flutete ein Regenguss die alten Kellerräume der Ellef-Ringnes-Grundschule im Stolpmünder Weg einschließlich des darin befindlichen Musikraums. Den Wassermassen fielen neben Möbeln zahlreiche wertvolle Musikinstrumente und eine hochwertige Musikanlage zum Opfer. Die meisten Instrumente waren für immer verloren, andere konnten für viel Geld restauriert werden.

Da an eine Wiederbeschaffung aus Schulmitteln nicht zu denken war, wurde die Idee eines Benefizkonzertes geboren. Die Konzertmeisterin des Friedrichstadtpalastes Frau Jakoby, die Konzertpianistin Frau von Harsdorf und das Hornquartett des deutschen Symphonie-Orchesters erklärten sich spontan bereit, zu helfen. Mit dem ersten Benefizkonzert im Jahr 2012 in der Waldkirche Heiligensee machten sie den Anfang, die Erlöse kamen dem Musikraum der Ellef-Ringnes-Grundschule zugute.

Die Aufführung in Heiligensee wurde ein voller Erfolg. Nicht nur die jungen und erwachsenen Zuhörer waren angetan von diesem emotionalen Erlebnis, auch die Musiker selbst waren beeindruckt von der Konzert-Atmosphäre und boten sogleich zwei weitere Konzerte an. Das zweite Konzert in der St. Marienkirche im März 2013 überstieg auch alle Erwartungen.

Nun soll die Reihe der ERG-Benefizkonzerte durch ein drittes ergänzt werden und die noch fehlenden Gelder für die Musikinstrumente durch Spenden einspielen.

Am Freitag, den 27.05.2016, war es dann soweit: Um 19 Uhr eröffnete die Schulleiterin Frau Hobein in der Matthias-Claudius-Gemeinde in Heiligensee das 3. Benefizkonzert. Neben Klassik von Reger und Beethoven durften Filmmusiken natürlich nicht fehlen. Den Abschluss bildete dann eine extra für dieses 6-teilige Ensemble geschriebene Komposition der Arie der Königin der Nacht aus Mozarts Zauberflöte.

Der Förderverein der Schule lud dann im Anschluss mit Getränken und Brezeln zum geselligen Beisammensein ein.

Insgesamt wurden mit diesem großartigen Konzert 680,-€ für den künstlerischen Bereich der Ellef-Ringnes-Grundschule an Spenden eingenommen. Vielen herzlichen Dank all den Spendern.