Einschulungsfeier 2015

Gedicht zum Schulanfang

Ich leg dir in die Schultüte…

einige Süßigkeiten, weil das Leben auch mal bittere Stunden kennt. …

Malfarben, weil du die bunte Fülle der Welt erfahren sollst. …

einen kleinen Teddy, weil du gute Freunde finden wirst. ...

einen Radiergummi. Denk daran, du kannst immer wieder neu anfangen. …

einen kleinen Stein vom Urlaub, weil du dich an all das Schöne, was du erlebt hast, erinnern sollst.

Mit diesem Gedicht wurden die Lernanfängerinnen und Lernanfänger am Samstag, den 05.09.2015, von der Schulleiterin Frau Hobein in ihrer Rede begrüßt. Wie wundervoll war es zu erleben und zu sehen, wie die Kinder mit großen erwartungsvollen Augen auf ihren Bänken saßen; gespannt, was nun der neue Lebensabschnitt für sie bringen mag. Nach einem schönen Rahmenprogramm, durchgeführt von den Klassen 2b, 4b und 5a/5b und dem Kollegiumschor, durften sich die LernanfängerInnen in die Ellef-Ringnes-Grundschule einläuten. Während die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde bekamen, konnten sich die Eltern, Großeltern, Verwandte, Freunde und Gäste an dem liebevoll vorbereiteten Buffet des Fördervereins und der 2. Klassen die Zeit mit Gesprächen, Essen und Trinken vertreiben.

In der Hoffnung, dass alle zusammen – LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern, MitschülerInnen und das schulische Personal - den Kindern eine Schulzeit schenken können, an die sie sich gerne erinnern werden, heißen wir alle an der ERG herzlich willkommen!