Schulbibliothek

Die Schulbibliothek wurde 2007 von engagierten Eltern und Lehrern am damaligen Standort im Stolpmünder Weg mit Hilfe von Spenden und finanzieller Unterstützung durch den Förderverein der Schule gegründet. Mittlerweile bietet sie ein umfassendes Angebot für Erstleser, zahlreiche beliebte Bücher der Kinder- und Jugendliteratur vom Klassiker bis zu den aktuell angesagten Büchern, diverse Sachbücher, Nachschlagewerke, viele Comics, Zeitschriften und auch englischsprachige Kinderbücher. Der Bestand umfasst ca. 3000 - 4000 Medien.

Mittels finanzieller Unterstützung durch den Förderverein unserer Schule sowie durch Bücherspenden können wir auch die neuesten Bücher der Kinderliteratur in unseren Bestand aufzunehmen, sodass sich das Angebot stetig erweitert und aktualisiert.

Die Ausleihe erfolgt über ein professionelles Bibliotheksprogramm mit Scanner.

Lily Hoving (ehrenamtliche Büchereimitarbeiterin): „Wenn neue Bücher gekauft wurden, macht es uns eine große Freude, diese in den Klassen den Kindern vorzustellen und für das Lesen zu werben.“ 

Achtung - Liliane, Pekka, Kokosnuss und Tafitti in der Schulbücherei

Die Schulbücherei hat neue Bücher bekommen!

Das Team der Schulbücherei

Die Schulbücherei wird zu 100% ehrenamtlich betrieben.

Zu unserem Team gehören Menschen, die Spaß im Umgang mit Kindern und am Lesen haben. Das sind Eltern, deren Kinder die ERG besuchen, aber auch Eltern, deren Kinder schon längst die Grundschule verlassen haben. Dazu kommen Mitstreiter aus der Nachbarschaft in Heiligensee, ebenso wie Vorruheständler, Rentner und Omas oder Opas, denen das Lesen mit den Kindern viel Spaß macht. Zusätzlich kommen Helfer durch den Kontakt zum Ehrenamtsbüro im Rathaus Reinickendorf.

Wir sind stolz in unserem Team zwei ausgebildete Bibliothekarinnen zu haben, die uns mit viel Fachkompetenz mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ergänzt wird das Team von zwei Lehrern der Schule, die auch an den regelmäßigen Teambesprechungen teilnehmen.  In der engen Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium und der Schulleitung zeigt sich gegenseitiges Interesse und Wertschätzung.

 

   
   Mitstreiter gesucht!

   Wir suchen jederzeit Mitstreiter, denen es möglich ist, einen Vormittag in
   der Woche oder 14-tägig bei uns ehrenamtlich tätig zu sein.
   Bei Interesse bitte im Sekretariat melden.

 

 

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Ausleihzeiten:

Montag – Freitag  9:50 - 10:05 Uhr (1. große Pause) und 11:45 - 12:00 Uhr (2. große Pause)

Zusätzlich gibt es individuell vereinbarte feste Lesezeiten. Während der Unterrichtszeit besteht in Absprache mit den Klassenlehrern die Möglichkeit einzelne Kinder oder kleinere Gruppen zum Lesen zu schicken. Dieses Angebot wird vor allem von den Klassenstufen 1 - 5 und der Willkommensklasse genutzt.

Die Schulbücherei wird von den Kindern sehr gut angenommen, sodass wir gerade in den Wintermonaten bereits an unsere „Kapazitätsgrenzen“ kamen.

Daher ist die Bücherei in der 1. großen Pause für Kinder der Klassenstufen 1 bis 3 und in der 2. großen Pause für Kinder der Klassenstufen 4 - 6 geöffnet.

 (gilt für die Zeit von den Herbstferien bis zu den Osterferien)

 

Kino im Kopf - Japanische Erzählkunst in der der Schulbücherei

Lesepatenschaften und Kooperationen

Antolinwettbewerb

Bücherei-Highlights des Schuljahres

Die Schulbibliothek beim Trödelmarkt

Wettbewerb der Berliner Schulbibliotheken

                                   und das Video dazu