Klassenprojekt Ghana

Die Klasse 4a übernahm 2014 eine Patenschaft für ein Mädchen in Ghana. Die Kinder wollen diese Patenschaft bis 2017, wenn sie die Grundschule verlassen, fortsetzen.

Jedes Jahr organisieren sie einen Trödelstand, um das Geld für „Erica“, die genauso alt ist wie sie selbst, zusammen zu bekommen. Erica kann davon 1 ganzes Jahr zur Schule gehen und bekommt Schulspeisung und Schulkleidung. Selbst kleinere medizinische Hilfen sind mit inbegriffen.

Bericht in der Zeitung zum Besuch in Ghana