Künstler helfen Menschen in Not

Mein Name ist Peter Behr und ich bin Erzieher im Freizeitbereich der Ellef-Ringnes-Grundschule. Die Arbeit mit den Kindern macht mir sehr viel Spaß.  Außerdem zeichne ich gerne und informiere mich auch über Politisches.  Alle drei Wochen besuche ich einen Zeichenstammtisch. Hier wird viel über Politik gesprochen und auch das Thema Flüchtlinge ist aktuell. Mit Zeigzeug haben wir als Künstler des Zeichenstammtischs versucht, zwei Dimensionen miteinander zu verbinden: Den Wunsch pädagogisch zu wirken und den Anspruch, Menschen in Not zu unterstützen. Die Auflagen dieser Hefte zum Erlernen der deutschen Sprache finanzieren wir über Spenden. Die Kinder in der Willkommensklasse der Ellef-Ringnes-Grundschule nutzen dieses Heftchen nun in ihrem Unterricht und wir freuen uns als Künstler, dass unsere Spende so freudig aufgenommen wurde.