Aktion zu Fuß zur Schule 2016

Auch in diesem Jahr nahm die ERG am weltweiten Aktionstag „Zu Fuß zur Schule“ teil.

Zwei Tage lang wurden fleißig Stempel von Schülerinnen und Schülern gesammelt, die mit dem Rad oder zu Fuß zur Schule kamen.

 

 

In allen Klassen war die Beteiligung sehr hoch. Insgesamt wurden 421 Stempel gesammelt. Dafür erhielten die Kinder einen Tag hausaufgabenfrei. Die beiden sechsten Klassen erreichten eine Teilnehmerquote von 100% und bekamen jeweils einen Teller mit Leckereien als Belohnung.

Der Aktionstag soll vor allem dazu dienen die Selbständigkeit zu fördern, die Verkehrssicherheit der Kinder zu erhöhen, die Umwelt zu schonen, mit Freunden den Schulweg zu begehen und den morgendlichen Stau vor der Schule zu reduzieren.

(Schön wäre es, wenn auch nach den Aktionstagen viele Kinder diese Vorteile erfahren und erlaufen könnten).