Autorenlesung in der E- R- G

Am 1. April fand im Rahmen des Religionsunterrichts eine Autorenlesung statt.

Am 1. April fand im Rahmen des Religionsunterrichts eine Autorenlesung statt. Nach der zweiten Pause versammelten sich die Kinder der beiden ersten und zweiten Klassen im Musikraum, wo schon der Kinderbuchautor Thomas Franke auf sie wartete. In den nächsten fünfundvierzig Minuten lauschten die Schülerinnen und Schüler den Kurzgeschichten des Autors, die er aus seinem Buch "Warum  es besser war, dass Pogo nicht fliegen konnte", vortrug. Anschließend hatten die Kinder noch die Gelegenheit Fragen an den Autor zu stellen. Herr Franke ging gerne auf alle Fragen ein und beantwortete sie ausführlich. Die Kinder hatten viel Freude dabei (und wir Lehrerinnen auch).