Autorenlesung mit Oliver Steller

Gedichte sind langweilig. - Wer das glaubt, der war noch nie bei einer Vorstellung von Oliver Steller gewesen. Der Rezitator trägt Gedichte von Bertolt Brecht, Christian Morgenstern, Goethe oder Theodor Fontane so spannend vor, dass die Kinder ihm einfach gerne zuhören.

Die Kinder  kannten die Texte und Lieder zum Teil schon auswendig und machten begeistert mit. Ob es der Herr von Ribbeck war oder der Zauberlehrling, die Spinne Martha, die Paul verzweifelt suchte, die drei Spatzen oder der Rollmops in ein Stück Papier eingewickelt. - Ohne Zugabe kam Oliver Steller, der am 5. November bei uns in der Schule zu Gast war, nicht von der Bühne!