Lichtergalerie

Nach einem turbulenten Jahr 2017 und dem endgültigen Freizug der Turnhalle ist die Lichtergalerie, die bis in das neue Jahr 2018 hineinleuchtet, ein gelungenes Abschlussdankeschön und künstlerisches Zeichen für Gemeinschaftlichkeit gewesen. Wie herrlich war es, bei der Einweihung der Lichtergalerie am 01.12.2017 mit Geflüchteten wieder zu plauschen, die im Frühjahr 2017 mit uns zusammen die Schule verschönert haben.

Pressemeldung

Neues konnte ausgetauscht und Herzlichkeiten  und Freude miteinander bei Kuchen, Kaffee und Kakao geteilt werden. Als dann um 16 Uhr die Lichter angingen, konnten wir alle gemeinsam die ca. 200 Laternen, u.a. gebastelt von Geflüchteten und Kindern der ERG, bewundern. Durch den Masterplan Integration und Sicherheit des Berliner Senates wurde durch das Malerprojekt und dieser Lichtergalerie ein Symbol für ein friedliches Miteinander ermöglicht. Die Ellef-Ringnes-Grundschule ist dem Senat und ganz besonders dem Integrationsbeauftragten Herrn Rabitsch mit seinen engsten Mitarbeiten und vor allen den Sponsoren zutiefst dankbar, dass sie zusammen mit uns und den Kindern ein Zeichen des Friedens gesetzt haben.