Schwimmwettkampf der dritten Klassen

Sieben Mädchen und sieben Jungen aus den dritten Klassen trafen sich am 14. Juni 2017 pünktlich vor der Sport- und Lehrschwimmhalle in Berlin Schöneberg.

Beim Reinickendorfer Schwimmwettkampf hatten sie sich mit einem hervorragenden 2. Platz für das Berlin – Finale qualifiziert.

Hier nun galt es gegen Schwimmer aus ganz Berlin – aus allen zwölf Bezirken-anzutreten.

Eltern und Großeltern waren zum Anfeuern mitgekommen.

In der Schwimm- und Tauch- Staffel wurden wir 15, in der Bruststaffel 8.; bei Beinarbeit mit Brett 14 und im Dauerschwimmen 12.

Nach Addition aller Zeitenerrangen wir einen guten 13. Platz.

Wir waren hochzufrieden, hatten doch auch reine Sportschulen teilgenommen, die regelmäßig üben, während unsere Leistung aus dem Schulschwimmen erwuchs.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr seid eben Einfach Richtig Gut!